Donnerstag, 29. Januar 2009

WS Stampscapes Winterkarten

Für meine Karten habe ich den "Pines and Rocks"-Stempel von Stampscapes verwendet. Das Tupf-Tool ist ebenfalls von Stampscapes. Ich habe für die Abdrücke ein Impress-Kissen verwendet.

Als erstes wird die Baumgruppe gemäss Foto auf die Karteikarte gestempelt:

Ein Stück WC-Papier wird entzwei gerissen und damit die untere Bildhälfte abgedeckt. Ohne den Stempel neu einzufärben, habe ich die Baumspitzen im Hintergrund der Karte gestempelt.

Und so werden weiter die Bäume im Vordergrund mit frisch eingefärbtem Stempel, die im Hintergrund mit der Restfarbe aufgestempelt.

Am Schluss werden auch im Hintergrund noch ein paar gut eingefärbte Baumspitzen eingepflanzt und die Rehe gestempelt:

Nun wird mit dem Tupfwerkzeug Farbe vom hellblauen Stempelkissen aufgenommen und vorsichtig und ohne Druck über die Bäume getupft.

Aussen wird das Bild mit einem etwas dunkleren Blau eingefärbt.
Am Fusse der Bäume und der Rehe habe ich mit der Seitenkante des Tools und der dunkleren Stempelfarbe Schattenlinien getupft.

Zum Schluss habe ich mit einem feinen Pünktchenstempel und Versamark über die Bäume gestempelt und diese Punkte weiss embosst. Fertig!

Für die zweite Karte habe ich die gleiche Baumgruppe wie oben verwendet. Nach dem ersten Abdruck habe ich sie versetzt ein zweites Mal gestempelt. Dito die kleine Baumgruppe auf der rechten Seite.

Aus Abfallpapier habe ich mir die Schneefläche ausgeschnitten, die weiss bleiben soll. Aus einem Post-it-Blättchen habe ich einen Kreis augestanzt und ihn auf der Karte platziert.

Nun wird wieder vorsichtig mit den beiden Blautönen über die Karte getupft. Da meinen Stempelkissen so langsam der Saft ausgegangen ist, habe ich für diese Karte Distress-Kissen benutzt.

Nach dem Entfernen der Schablonen wurden die Bäume noch hellblau betont und mit dem dunkleren Blau schattiert. Auch der Mond bekam noch ein paar Schatten ab.



Ich hoffe, mein WS ist verständlich. Schaut euch doch bitte auch Sandys Video-Anleitung an, nach welchem ich diese Karten gemacht habe.

Kommentare:

Stempelschnecke hat gesagt…

Vielen Dank für die super tolle Anleitung! Dein Blog gefällt mir sehr gut!! Ich komme wieder ;o)
Viele Grüße von der
Stempelschnecke

stamping funny hat gesagt…

Meine Güte, der Hammer!

Die Karten sind so was von schön, ein absoluter Traum!!!

Liebe Grüße von funny

Heidi hat gesagt…

Also ich hab's verstanden!
Vielen lieben Dank

Aoutienne hat gesagt…

Huhu Sia!
Ich bin gerade über Deinen genialen Workshop gestolpert... und musste mir natürlich auch gleich das Tupf-Tool bestellen, weil die schmutzigen Finger beim *Küchentuchwischen* nerven schon ein wenig. :-)

Vielen Dank, dass Du einen WS eingestellt hast. Deine Wischtechnikkarten sind einfach umwerfend schöööön!

LG
aoutienne

Stempelfrosch hat gesagt…

Wow, das hast Du super erklärt! Dank dieser Anleitung werde ich es auch mal versuchen....
Deine Karten sind ein absoluter Traum!
LG Anke

bastelzauberin hat gesagt…

Wow .. ein genialer Workshop. Danke für deine Mühe und Arbeit...knuddel...
Jetzt werd ich das auch mal ausprobieren.

LG
Silke

anusch hat gesagt…

Wunderschöne Karte und toller WS.

Kimba-Slydog hat gesagt…

Wow, toller Workshop und die Karten sind einfach klasse!

Danke dir!

Nicole

Alex H. hat gesagt…

du machst echt tolle stampscapes-karten, mich juckt es so in den fingern, selber wieder welche zu machen, aber mir fehlt so sehr die zeit momentan :-(

Anke hat gesagt…

Liebe Silvia,

Dein Workshop ist super verständlich und die Karten traumhaft schön.

Herzlichen Dank für Deine Mühe !!!

Alles Liebe
wünscht Dir
Anke

Tanja hat gesagt…

ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ich glaube nun bin ich erleuchtet *lach*
Und ich hab mich beim Anblick Deiner Karte (von der ich wirklich eine seeeeeehr stolze Besitzerin bin) nämlich gefragt, wie um alles in der Welt Du das nur gemacht hast?
Und dieses Tupftool brauch ich ganz unbedingt auch!!!
Dein WS ist super verstänndlich und so ausführlich!
Ganz, ganz lieben Dank dafür liebe Silvia :o)

Liebste Grüße sendet Dir
Tanja

daxl1 hat gesagt…

Wow, toller WS, habe ihn schon gemacht, leider habe ich dieses Tool nicht und die Schneeflocken klappen auch nicht so richtig, aber meine Karte gefällt mir auch.
Lg, Dagmar

Tinkermaus kreative Ecke hat gesagt…

Bor, sind das Wahnsinns Karten und ein toller Workshop von dir!
Sowas werd ich bestimmt nie hinkriegen! Das ist ja eine richtige Kunst!
Viele liebe Grüße
Daniela

blauer Mohn hat gesagt…

Ich bin ein bisschen sprachlos - wie genial ist das denn?!
Danke für den WS - muss ich unbedingt auch mal probieren!

Bastelfeti hat gesagt…

Wow ich bin echt platt.
So supertoll erklärt und die beiden Motive (mir steht immer noch vor staunen der Mund offen) sind absolut Hammermäßig g............. geworden.
!!!Meine Hochachtung!!!
Vielen Dank.

Gruß Bastelfeti

deschana hat gesagt…

HEY- bin durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und habe die supertolle Anleitung hier entdeckt- WUNDERBAR!!!!!
Vielen DAnk!
LG deschana

Lillibelle hat gesagt…

Vielen lieben Dank Sia für den tollen WS!
Ich glaube, ich werde so etwas mal ausprobieren.
Du hast es so schön anschaulich erklärt und es sieht phantastisch aus!