Dienstag, 19. März 2013

Blumensamentütchenketting

Bei den Stempelhühnern gab's ein Blumensamentütchenketting. Meine Kettingpartnerin wünschte sich Bienenweide-Samen. Dies ist meine Karte, die ich ihr geschickt habe:



close-up:


Mit meiner Silhouette habe ich Gartenwerkzeug ausgeschnitten:




Die Bienchen auf der Innenseite hat ebenfalls meine Silhouette ausgeschnitten.


Vielen Dank fürs Hereinschauen

Kommentare:

Svenja Koob hat gesagt…

Silvia, das ist ja ne geniale Idee!
Sieht klasse aus und kam bestimmt gut an!
LG Svenja

Diana hat gesagt…

Das ist ja traumhaft geworden!
LG Diana

Stempelkobold hat gesagt…

Ach wie süüüß - so eine Silhouette bräuchte Frau halt :-) Toll gemacht und die Bärchen liebe ich sowieso :-)
Viele liebe Grüße,
Dominique

chutz hat gesagt…

Das geht ja wieder mal im Sauseschritt, liebe Silvia!
Ich bin einfach nur sprachlos - sooooooooooooooooooo schön !

Sonnigi Grüessli us Buchste
Charlotte

Mickymunchkin's little space hat gesagt…

Eine klasse Idee und toll umgesetzt! Gefällt mir richtig gut :)
LG,
Mickymunchkin

perwollschafs-bastelblog hat gesagt…

Also wenn das mal nicht ne einfallsreiche Karte ist, dann weiß ich auch nicht weiter! Einfach nur klasse (hab ich bei den Hühnern noch gar nicht gesehen?)

Liebe Grüße
Manu

Anke hat gesagt…

Liebe Silvia,

Deine beiden Blumensamentütchenkarten schauen zauberhaft aus und auch Deine Osterwerke sind gigantisch.

Herzliche Grüße
von Anke

Carola hat gesagt…

Wunderschön! Diese Schürzenkarte ist echt der "Knaller", vor allem das kleine Gartenwerkzeug finde ich so genial. Es sieht toll aus, wie alles in der Schürzentasche steckt und die Empfängerin hat sich bestimmt riesig gefreut.

Liebe Grüsse
Carola