Donnerstag, 30. August 2012

Bierdeckel für jede Gelegenheit

Diese Idee habe ich von Jacqueline, denn ich wäre wohl nie auf die Idee gekommen, Bierdeckel durch meine BigShot zu kurbeln! Ich bin ja gerade fleissig daran, Produkte von Viva Decor auszutesten. So auch die 3D-Stempelfarbe. Mit einem Schwämmchen tupft man die Farbe auf die Stempel und bekommt so glitzernde, dicke Stempelabdrücke. Was dann auf dem Schwämmchen an Farbe übrig ist, streiche ich zügig auf Bierdeckel. Die Farbe trocknet sehr schnell und ist wasserfest, also Arbeitsmaterial sofort reinigen! Die Bierdeckel werden dann wie Papier mit den üblichen Prägeschablonen durch den BigShot gekurbelt und schon hat man passende Bierdeckel für jede Gelegenheit:

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Hallo Silvia,

die Bierdeckel sehen ja klasse aus! Nie im Leben hätte ich mich getraut die dicken Dinger in einen Prägefolder zu legen...
Verrätst Du mir, was das für ein toller Folder ist, den Du beim ersten Bierdeckel benutzt hast? Der ist ja umwerfend schön.

Ist auf alle Fälle eine tolle Idee, speziell für Feste mit überschaubarer Gästezahl *gg*

Liebe Grüße
Steffi

Anke hat gesagt…

Liebe Silvia,

das ist ja eine geniale Idee und die Bierdeckel schauen wunderschön aus.

Muss ich mir unbedingt merken !!!

Herzliche Grüße
von Anke

Steffi hat gesagt…

Danke für die turboschnelle Antwort und schönen Urlaub!

Liebe Grüße
Steffi

Susan Stewart hat gesagt…

Super-Duper blogs!

Bierdeckeldruck