Mittwoch, 8. Februar 2012

CAS - Clear and simple

Ich bin ja wohl die unangefochtene Meisterin im Verschlafen von Geburtstagen! Zu diesem Zweck habe ich eine Serie solcher einfachen Schneckenpostkarten für die Vorratskiste gestempelt. Ganz ohne Schnickschnack - eben clear and simple.



Am Schluss habe ich der Karte noch etwas Struktur gegeben, indem ich sie samt einem Stück Vinyl + Silikonmatte durch den Big Shot gekurbelt habe:

Kommentare:

steinchen hat gesagt…

Hallöchen,

also deine Schneckenpost gefällt mir so super gut! Mit so eienr Karte kann man gar nicht mehr böse sein, wenn die Geburtstagspost etwas verspätet kommt!
Die sind klasse.

Verrätst du mir, wo es diese süßen Motive gibt? Ich find die klasse.

LG Marion

funny hat gesagt…

Das Motiv von der 1. Karte kenne ich ja noch gar nicht, jedenfalls total genial und wieder traumhaft schön gewerkelt. Kompliment liebe Silvia!

Herzliche Grüße -

Annette

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

Die Schneckenpost ist einfach wunderschön gemacht.
liebe Silvia, ich hab Dich schon vermisst, lass Dich mal wieder sehen:-)
LG Anja

Heidi hat gesagt…

Oje - ich bin kein Fan von CAS, aber deine Schneckenkarten sind soooo toll!!!

Liebe Grüße -
Heidi.

Becky hat gesagt…

einfach toll - und ich liebe cas!!!

alles liebe, becky

Tina hat gesagt…

Silvia,

deine Karten sind wirklich zuckersüß. Die Idee muss ich mir unbedingt merken und mal mopsen ;-).
Was sind denn das für Motive?

LG Tina.

Diana hat gesagt…

Die Karten sind klasse geworden! Und das mit dem Vinyl ist eine klasse Idee, sieht richtig edel aus!
LG Diana

bea's welt hat gesagt…

Oh die sind ja total genial, ich sammle Schnecken, also auch Stempel!!!

LG Bea

Anke hat gesagt…

OMG diese Karten sind ja der Hammer, unglaublich schön.

Die Schneckenmotive sind genial, und CAS-Karten mag ich ja sowieso total gerne.

Und das Geprägte macht die Karten perfekt, sehr schöne Idee.

Herzliche Grüße
von Anke

Carola hat gesagt…

Liebe Silvia

Deine Schneckenkarten sind genial! Ich bin froh, hast Du die Karten im CAS Stil gemacht, so kommen diese tollen Schnecken so richtig gut zur Geltung. Das Geprägte gefällt mir auch sehr gut, das sieht schön aus.

Für so eine Karte würde ich gerne verspätete Geburtstagspost in Kauf nehmen *grins*.

Liebe Grüsse
Carola

Marlene hat gesagt…

Hallo Silvia
Traumhaft schön, deine Schneckenkarten :-). Auch finde ich die Rahmen mit der Fortsetzung der Schrift so edel...... man könnte das ja auch mit den "Schnüärlischrift"-Stempeln machen, du weisst sicher, welche :-).
So, dank Jacqueline werden die Schnecken ja reaktiviert *grins*.
Gruss Marlene

** Stempelgaudi ** hat gesagt…

Hallo Silvia,
ich bin ganz begeistert von deinen Schnecklis und würde mich über solch einen verspäteten Geburtstagsgruß tierisch freuen (im wahrsten Sinne des Wortes ;)) ).
Bitte, kannst du mir mal die Prägeart erklären, wie du das mit dem Vinyl gemacht hast (und was genau du verwendet hast). Ich finde deine Idee super und würde gerne mehr darüber erfahren. Vielleicht hast du Zeit und mailst mir? Wow, das wäre echt toll; du erreichst mich hier! ;))
Viele liebe Grüße und eine schöne Woche
Moni