Sonntag, 10. April 2016

Nicht niedlich - Step by Step

Marlene mag's eher nichtniedlich. Das ist für mich immer eine spezielle Herausforderung!

 
Ich zeige euch Step by Step, wie diese Karte entstanden ist. Ich habe folgende Materialien verwendet:
 
Für das Hintergrundpapier habe ich eine Karteikarte mit Twinklings "Go Navy" angemalt und zum Schluss mit Wasserspritzern besprenkelt. Die Karte habe ich mit dem Embossingfolder von We'r Memory keepers (Geometric) geprägt.

Für die Mohnblume habe ich die Poppy-Stanzform von Spellbinders verwendet. Allerdings finde ich den kleinen Kreis für den Samenstand zu klein, daher habe ich hierfür das Auge des Stampin-up-Eulen-Stanzers verwendet. Ich habe die Teile für den Samenstand 2 x ausgestanzt, weil ich mich im Vornherein nicht entscheiden konnte, welche Farbkombi ich verwenden möchte. Es braucht nur je ein Kreis- und Sternteil. Auf den orangen Blütenblättern habe ich mit einem orangen Filzstift Strukturen aufgezeichnet und ein Teil des Blattes mit Distressfarbe gewischt (fired brick).
 
Die einzelnen Teile habe ich dann mit Prägewerkzeug in Form gebracht und zusammengeklebt.

Und so schaut's dann fertig aus:

Liebe Grüsse

Kommentare:

Svenja Koob hat gesagt…

Echt extrem schick deine non-cute Karte, danke auch für die Erklärung!

LG Svenja

Sandra H hat gesagt…

Simply gorgeous!! x