Montag, 18. August 2008

Workshop

... zu meiner Geburtstagskarte mit wechselndem Bildausschnitt.


Erst werden zwei Stück Tonkarton in folgenden Massen zugeschnitten:
1.) 15 cm x 15,5 cm, die längere Seite wird nach 10,5 cm durch eine Faltlinie unterteilt.
2.) 15 cm x 26,5 cm, hier wird die Längsseite bei 8 und 16 cm durch Faltlinien unterteilt.

Die Teile wie abgebildet falten und die rechten Abschnitte rechtsbündig aufeinanderkleben (siehe Abbildung unten).

Der linke, schmale Abschnitt des Deckblattes nach vorne umschlagen und auf dem Kartendeckel eine Markierung anbringen. Rechts dieser Markierung ein Fenster ausstanzen. (Das Papier ist hier dreilagig!)

Motiv und Text etwas grösser als das Fenster ausschneiden.


Bei aufgeklappter und gewendeter Karte kann man gut erkennen, wo Motiv und Text hingeklebt wird.

Und so sieht die Karte fertig aus:

Und aufgeklappt:

Und hier noch eine Schrägansicht zum besseren Erkennen des Aufbaus.



Irgendwie hört es sich komplizierter an, als es in Wirklichkeit ist! Ueber ein kurzes Feedback, ob die Anleitung für Euch verständlich ist, würde ich mich sehr freuen!

Kommentare:

hobbytiger hat gesagt…

Ui super, die Karte ist ja zuckersüß, das muss ich doch auch gleich mal ausprobieren... Danke für den Workshop.

bastelzauberin hat gesagt…

Dein Kärtchen ist so schnuffelig !
Dankeschön für deinen Workshop dazu. Das probiere ich bestimmt mal bei Gelegenheit aus.
Lg
Silke

stamping funny hat gesagt…

Super toll geworden und dein WS Klasse!!!

LG funny

Bernd hat gesagt…

Die Anleitung ist toll , vielen lieben dank .

lg bernd

Antje hat gesagt…

eine witzige Idee... muss ich doch auch mal probieren...

Johanna hat gesagt…

ja- ich habs gemacht... und nach deiner Anleitung ging das echt super... werd ich wieder machen. Danke für den Workshop.

Swaantje hat gesagt…

Danke für den Workshop,Sia!!

Werde dieses Kärtchen auch einmal provbieren, zumindest mal versuchen ;o)

Wünsche dir einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Swaani

Lücki hat gesagt…

huhu silvia,
ich hab deinen WS ausprobiert! als ich das prinzip der karte verstanden hatte, war auch der WS zu verstehen! (zwei Karten sind mir mißlungen, ich sag nur: wer lesen kann ist klar im vorteil ☺) ich grüble nur noch, ob man die karte etwas "zukleben" kann, so dass die rückseite nicht klappbar ist. oje, ich hoffe du verstehst was ich meine...
liebe grüße
katrin

Mona hat gesagt…

Dein Workshop ist erste Sahne!